girls-abroad

Tag-Archiv: AuPair in Kanada

Wie einige von euch vielleicht schon auf Instagram und Co. mitbekommen habt, war ich letzte Woche für 7 Tage mit Kim auf einem Roadtrip. Lest weiter um zu wissen, wie wir dabei fast 1200$ verloren hätten 😉

Weiterlesen

– Ein Besuch bei den Wölfen und Pinguinen in Calgary
– Eine neue Freundschaft
– Eisklettern

Weiterlesen

Nachdem ich die ersten 6 Monate hier verzweifelt nach Freunden gesucht habe – AuPairs gab/gibt es hier wegen Covid kaum – und ich nach einigen gescheiterten Versuchen (entweder man hat sich nicht zu 100% verstanden, die Person lebte zu weit weg oder war gefühlt 15 Jahre älter) bereits am Aufgeben war, kam die tolle Nachricht auf Facebook: “Hi everyone, my name is Kim, I am…

Weiterlesen

Holidays (Thanksgiving, Halloween and Christmas) in Canada I’m sorry I couldn’t/didn’t manage to publish an article about those three holidays earlier, but my laptop is broken since then so it’s hard to write long articles on my smart phone. Thanksgiving This year nothings “normal “, so instead of spending the day at home with the grandparents and a turkey, my host mom had to work and so I offered to cook some Schnitzel and Spätzle as that still would be a “special meal”. Obviously the grandparents couldn’t come by. So as I woke up that day, I started the day off with some exercises and some phone calls. Then I had to stand in the kitchen for a long time, but fortunately it was worth it and the whole family loved it, especially the kids! After dinner, we played some “Just Dance” and I stayed up and talked to the…

Weiterlesen

Die ersten Tage Quarantäne in Kanada… Zwei Wochen Quarantäne klingen ja erst einmal nicht so schlimm.
14 Tage, in denen dich niemand stört, du tun und lassen kannst was du willst und einfach die Zeit genießen kannst. – So in etwa ist das auch.
In meinem Fall hat meine Gastfamilie beschlossen mir ein Airbnb zu buchen, damit ich…

Weiterlesen

5/5